Friedrich Ehrbar

Friedrich Ehrbar baute ab 1848 Flügel und Klaviere in Wien und verwendete als erster österreichischer Klavierbauer den gusseisernen Vollramen. Friedrich Ehrbar Instrumente sind klanglich den besten Flügeln aus der Wiener Schule zuzuordnen.

Das Modell hier ist im Originalzustand und wurde äußerlich nicht restauriertDie Hammerköpfe und die Mechanik wurde überholt und neu befilzt! Es ist gestimmt und bespielbar und weist keine gröberen Gebrauchsspuren auf! Der Flügel hat einen sehr schönen, weichen Klang!

 

Unser ganz spezielles Angebot für Sie! Wir bieten Ihnen 100% professionelle und zuverlässige Lieferung innerhalb und außerhalb Österreichs durch unsere Klavierspedition an! Gerne erstellen wir Ihnen hierfür ein persönliches Angebot!

Details

  • Länge: 187 cm
Preis € 4,990.00Anfragen
Information: +43 (0) 664 40 500 50